Gästebuch / Kontaktformular der IzZ Info-Basis für zwanglose Zahnspangen
56 Einträge auf 3 Seiten
   1   »

56 » IzZ Info-Basis aus Kassel
Gesehen in der Nachbarschaft:
http://www.sanfte-zahnklammern.de/images/corona-extra.jpg

55 » Mackenzie aus Narrikup
Particularly educational, look forth to coming back again.

54 » Gonzalo aus Emmen
The information is really unique.

53 » Krystal aus Reykjavik
Thanks regarding delivering these kinds of superb content material.

52 » IzZ Info-Basis aus Kassel
Stein-vom-Herzen-fall:
KEINE allgemeine oder altersabhängige Impfpflicht gegen C19 kommt!
Die ist vom Tisch, das ist ein Sieg der Demokratie durch parlamentarische Debatte. Auch, wenn schon wieder Wahlkampf (LTW in NRW Mitte Mai) darüber lag.
Angst-Neurotiker kriegen nun schon Panik vor dem nächsten Herbst.
Aber bis dahin könnte man z.B. auch die Erfahrung und Verfügbarkeit von Corona-Pillen wie z.B. Paxlovid erhöhen, in Erprobung befindliche Nasenspray-Impfstoffe zulassen, und vor allem, was gegen die Personalknappheit im Gesundheitswesen tun!

Derweil gibt es bei mir neue Bilder in http://www.sanfte-zahnklammern.de/spangen/geraetelisted/geraetelisted.html, besonders die auf Millimeterpapier.
Knappheit bremst mich gerade anderswo aus:
seit Ende Januar bin ich am Suchen, wer uns eine Solarstrom-Anlage auf unser verwinkeltes kleines Dach baut. Lange schon sind alle Solar-Betriebe ausgebucht, und bauen bevorzugt große Anlagen. Aber nun werden auch die Komponenten knapp … Chance auf eine kleine erste Ausbaustufe zeitnah? Auch wenn für den vollen Ausbau, irgendwann, dann manche Kosten ein zweites Mal anfallen würden? Aber dafür irgendwann auch Komponenten billiger sein könnten, als optimistisches Szenario.

51 » Hamish aus Gerbitz
baher wholesale
Donald Woods
+31 6 26974936
sales@baherwholesale-bv.com
Diny Sprockstraat 44 8923HB
Leeuwarden, Netherlands

50 » Michell aus Kobenhavn V
I want to show my gratitude for your generosity supporting individuals that actually need help with this one study.
Your special dedication to passing the solution all over has been quite helpful and has usually permitted ladies like me to get to their desired goals. This helpful guide means this much to me and substantially more to my office workers. Thanks a ton; from all of us.

49 » IzZ Info-Basis aus Kassel
Impfpflicht ist das falsche Werkzeug:
Ich habe mich gerade an der Briefaktion von ÄFI (Ärzt*innen für individuelle Impfentscheidung) beteiligt http://individuelle-impfentscheidung.de (dort oben rechts)

Schreiben auch Sie an Ihre Abgeordneten, vor allem an Grüne und SPD-Abgeordnete. Und andere, sofern sie eine Impfpflicht befürworten.
Argumente finden Sie dort zur Auswahl, sowie gern auch die folgenden:

1) Die Regierung hat zuviel Impfdosen bestellt, mehr als 3 Stück pro Kopf.
Dabei sind weniger invasive Nasenspray-Impfstoffe längst in Entwicklung (z.B. in Dessau).
2) Um die Risiko-Gruppen zu schützen: was ist mit den Paxlovid Pillen? Die wurden Ende Januar hier zugelassen.
3) Mittlerweile haben wir einen hohen Anteil an Genesenen, und deutliche Hinweise, dass deren Immunsystem gegen künftige Covid-Varianten breiter aufgestellt ist.
4) Impfpflichten (bald für alles Mögliche, was impfbar ist?) sind KEIN Mittel gegen unterbesetzte Krankenhäuser!
5) Lieber könnten Krankenkassen doch Impf-Boni zahlen, als Ausgleich einer Beitrags-Erhöhung, die eh schon wieder schwant.
6) Überhaupt ist die Fähigkeit der Mehrheit, Risiken abzuwägen, durch fast 2 Jahre Dauer-Panikmache auf allen offiziellen Kanälen komplett dejustiert! Sie bräuchte dringend eine Re-Kalibrierung!
Mit der aktuell dominierenden Vollkasko-Mentalität wäre keiner unserer Ahnen zu neuen Ufern aufgebrochen!
Ich glaube auch, Schweizer haben durch die Gefahren ihres alpinen Umfelds mehr Nüchternheit darin, Risiken gegeneinander abzuwägen.

48 » Ward aus Cuijk
I am pⅼeased that Ӏ oЬserved this weƄ site, exactlʏ the right information that I was searching foг!

47 » Maribel aus Assis
Great internet site! It looks very good! Sustain the helpful work!

46 » Georgina aus Uppingham
You have got one of the better sites.
My site web site

45 » IzZ Info-Basis aus Kassel
Eigentlich wäre mir jede Ablenkung von der Impfpflicht-Debatte willkommen.
Aber doch kein KRIEG, vor den Toren der EU !!!

Nein, die Ukraine ist nicht weit weg. Ich weiß auch einige ukrainische Produkte zu schätzen, da ich seit 2 Jahren hier den Mix-Markt frequentiere.

Putin hat uns alle reingelegt! Die Sache mit den Separatisten-Gebieten war nur Ablenkung, oder Zeitschinden, bis die Wetteraussichten günstig sind.
Denn russischer Winter ist ja bekanntlich schlecht für Eroberungen.

Aber nun: wie einst Saddam Hussein mit Kuwait.
Wobei der keine Atomwaffen hatte. Und Kuwait ist weit weg.
Kommentar: Auch der Informationsfluss kann Kriege entscheiden. Gerade wieder gelesen.
Also hierfür http://www.n-ost.org habe ich gespendet.
Läuft über Betterplace.org, wo man auch noch ganz klassisch überweisen kann (jedenfalls für diesen Empfänger), damit man es zeitnah auf den Kontoauszügen wiederfindet.

44 » Zita aus Irvine
Good Web page, Continue the wonderful job. Thanks.

43 » IzZ Info-Basis aus Kassel
ENDLICH kommen die Pillen: EU-Zulassung für Paxlovid !
Good news: gestern hat die EU-Arzneimittelbehörde EMA die Zulassung von Paxlovid freigegeben. Diese Corona-Pille ist in England schon seit einem Monat in Gebrauch und schützt wirksam vor schweren Krankheitsverläufen.

Der Wirkstoff (Nirmatrelvir) blockiert die Vermehrung des Coronavirus an so entraler Stelle, dass er auch bei Omikron und künftig möglichen Varianten greift.

Die ersten Lieferungen werden Risikopatienten, die nicht geimpft werden können, zugedacht. Da Paxlovid auch in Freiburg produziert wird, kommen sie hoffentlich bald.
Ebay versteht bei Paxlovid bis jetzt jedenfalls nur Pavlovic.

Weiterer Lichtblick:
Die Erkenntnis dämmert, dass auch eine unterschätzte Quote von Genesenen die Omikron-Welle stoppt. In Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt sicherlich, könnte man meinen. Immunitäts-Lücke wird klein, auch wenn die Impf-Lücke es nicht ist.

P.S. England und Dänemark machen sich locker!

42 » Sibyl aus Zutphen
Seriously, such a important internet site.

41 » IzZ Info-Basis aus Kassel
Sand in Sicht 2022?
Jahreswechsel bei warmem Wetter in Jeans, und einzelne Insekten in der Luft.
Ein schnelles Neujahrs-Schwimmen habe ich für mich zelebriert, Foto siehe unten bei Mitte Dezember.

Wird Omikron die Corona-Variante, mit der wir endlich wieder normal leben können, so wie mit Schnupfen oder Grippe? Mit der sich, wie Virologen es nennen, die pandemische Situation in eine endemische umwandelt?
In Südafrika und England blieb das befürchtete Chaos aus, und gesicherte englische Daten zeigen, dass das Risiko einer Krankenhaus-Einweisung bei Omikron nur ein Drittel so hoch wie bei der Delta-Variante ist.
Für Deutschland wie ein Blick in die Zukunft, der Hoffnung macht?
Eine Unter-Erfassung von Infizierten? Dann sollte bald der Anteil der Genesenen entsprechend höher liegen. Und statt einem Omikron-Tsunami würden wir nur nasse Füße kriegen.
Zudem hat just auch Großbritannien die Anti-Covid-Pille Paxlovid zugelassen, etwa eine Woche nach den USA. Wann kommt die auch zu uns?

Zwar ist es noch zu früh für eine Entwarnung.
Aber jene Politiker, Funktionäre und Lobbyisten, die jetzt noch eine allgemeine Corona-Impfpflicht übers Knie brechen und die nötigen Bürokratie-Monster installieren wollen, finden mit steigendem Sonnenstand hoffentlich keine Mehrheiten mehr.
Sie führen „Wenn alles andere versagt hat“ als leere Floskel vor dem Mund, die einer juristischen Überprüfung sicherlich nicht standhält.

HIER frische Linx für alle Fälle:
http://www.sanfte-zahnklammern.de@sanfte-zahnklammern.de/images/nordhessen-sektor.jpg
Privates Grenzschild in meiner mittlerweile vierten Heimat-Gegend

40 » Rachele aus Sakskobing
thank so much for your web site it aids a lot.

39 » IzZ Info-Basis aus Kassel
Doch nicht so heiß essen, wie es gekocht wird?
Während die Omikron-Welle naht, und bei unsicherer Faktenlage konträre Positionen aufeinander prallen, ist unklar, ob die Impfstoffe bis Ende Januar, Ende März oder in ganz 2022 knapp bleiben.
Auf jeden Fall wäre es Blödsinn, im Frühjahr gegen Corona zu impfen (Grüße nach Österreich!), was dann für 5 Monate schützt. Grippe-Impfung gibt es im Frühjahr wohlweislich auch nicht.
Bis zum Herbst etablieren sich hoffentlich einerseits Medikamente, und andererseits eine Grundimmunität der Gesunden. Und dann lohnen die wenigen Prozent, die jegliche Corona-Impfung ablehnen, die Mühe nicht, eine Impfpflicht und -Bürokratie einzuführen und damit eine Klage-Lawine loszutreten.
Dass die Medien-Berichterstattung zeitweise eine Mehrheit der Deutschen pro Impfpflicht gestimmt hat, ist dabei kein Maßstab. In Ausnahmesituationen hatte die Mehrheit der Deutschen schon ganz andere Dinge für richtig befunden: „Wollt ihr den TOTALEN …?“ „JAAAA !!“
Derweil wurden Dinge zur Norm, die vor 2 Jahren undenkbar waren.
Zerstört wurden dabei die so essentielle Dinge wie
- menschliche Nähe
- das Recht auf kindliche Entwicklung und Bildung zu einer eigenständigen Persönlichkeit
- demokratische Werte
- freie Meinungsäußerung, auch auf Demonstrationen
- soziale Arbeit
- Datenschutz
Die überhitzende Situation in Deutschland und Europa bleibt brandgefährlich.
Corona-Linkliste Stand 20.12.21: http://www.sanfte-zahnklammern.de/linkliste/coronalinks.html
Kommentar: ZAHLEN, FAKTEN, HINTERGRÜNDE:
England und Schweden
mögen mal wieder durch hohe Inzidenzen schockieren. Aber der Anteil Patienten auf Intensivstationen ist dort geringer: http://ourworldindata.org/explorers/coronavirus-data-explorer?zoomToSelection=true&time=2020-03-01..latest&facet=none&pickerSort=desc&pickerMetric=new_deaths_smoothed_per_million&Metric=ICU+patients&Interval=7-day+rolling+average&Relative+to+Population=true&Align+outbreaks=false&country=DEU~SWE~GBR
Vielleicht, weil dort nicht so schnell maximal behandelt wird? Sondern z.B. mit den hier von FLCCC (FRONT LINE COVID-19 CRITICAL CARE ALLIANCE) erarbeiteten Behandlungsmethoden, mit teils einfachen Mitteln wie z.B. Gurgeln, Sprays oder Ivermectin: http://covid19criticalcare.com/covid-19-protocols
I-Mask: Vorbeugung und ambulante Therapie
I-Recover: Schutz vor / Behandlung von Long Covid
MATHplus: zum Einsatz in Krankenhäusern

Hier was zu unterschreiben, gegen pauschale Ärzte- und Praxispersonal-Impfpflicht: http://individuelle-impfentscheidung.de/aktuelles/nicht-mit-uns.html

38 » Carmon aus Berg
Wonderful web site you've in here.

37 » IzZ Info-Basis aus Kassel
Es ist einfach ZUM KOTZEN, wie dieser beängstigende Tsunami von Impfpflicht-Befürwortern eine fundierte Abwägung gegen andere Mittel und Wege ebenso vermissen lässt, wie valide Zahlen zur Krankenhaus-Auslastung, oder zur Altersstruktur der Corona-Toten!
Angst ist die Zutreiberin zum Totalitarismus.
Man könnte meinen, die folgen nur den Panikmache-Medien. Die nur Verschwörungs-gläubige „Querdenker“ bashen wollen und gar nicht genauer hinschauen, wer sonst noch eine Corona-Impfung verweigert, oder zögert. Wie z.B. die, die
- genesen sind
- selber auf ihre Gesundheit achten
- auf die neuen Medikamente warten
- viele andere Risiken ihres Lebens höher einschätzen
- auf die Zulassung eines konventionellen Impfstoffes warten
- zurückgezogen leben (sei es mit wenig, oder mit viel Konsum daheim)

Update zum hilfreichen Paxlovid, in der Hoffung, dass es bald auch hier verfügbar wird (USA und GB haben es längst bei Pfizer bestellt, und wer zuerst kommt, mahlt zuerst):
Dieser Protease-Hemmer hilft auch gegen Omikron. Eine Behandlung damit kostet 600,- €, Peanuts gegenüber einem Krankenhaus-Aufenthalt.
Allerdings sollten diese Pillen nicht erst statt Krankenhauseinweisung, sondern beizeiten nach der Infektion eingenommen werden: eine logistische Herausforderung! Immerhin hat NRW-Ministerpräsidnet Wüst dieses Problem auf dem Schirm (und Landtagswahl im Mai).

Wenn hingegen der alte und der neue Finanzminister glauben, lieber Impfpflicht als erneuter Lockdown, um die deutsche Wirtschaft wieder hochleben zu lassen, wäre das der Beginn einer neuen Zeitrechnung, die hart erkämpfte Freiheitsrechte preisgibt und unser Privatleben der Wirtschaft unterordnet. Auch wenn der Earth Overshoot Day Jahr für Jahr näher rückt.

Zudem hatten Länder mit hohen Impfquoten, wie Portugal oder Irland, zwar zunächst Ruhe, aber wenige Monate später pulverte Corona wieder hoch. Und überhaupt, wie verhält sich die Impfquote global?

Eine hiesige Pflicht zu 3, 4, 5 ...n Corona-Impfungen ab Frühjahr, wenn die Inzidenzen zweistellig, die Kliniken entspannt und die Pillen hoffentlich da sind, würde dann die natürliche Immunisierung hemmen, die anderswo schon weit gediehen ist. Stattdessen würden wir zu Pflichtabnehmern der Pharmaindustrie gemacht!
Dagegen wären die umstrittenen GEZ-Gebühren pille-palle.

http://www.zwanglose-zahnspangen.de/images/badesee-november.jpg

Foto: neue Sportart für meine Gesundheit diesen Herbst und Winter
   1   »

Administration
MGB OpenSource Guestbook © 2004-2022
mgbModern Theme by mopzz