Gästebuch / Kontaktformular der IzZ Info-Basis für zwanglose Zahnspangen
57 Einträge auf 3 Seiten
«   3   

17 » IzZinfobasis aus Kassel
HALLO nach HALLOWEEN, da gab es diesmal eine besondere Sensation: einen GEISTERFLUGHAFEN !
Vergleicht man das Corona-Geschehen mit Grippewellen, zeigt sich leider, dass diese erst im April abebben. So Juni / Juli rum waren doch 150 Landkreise bzw. Städte Corona-frei...
Auch bei Schnupfenviren muss man sich im Sommer echt anstrengen, um sich zu erkälten. Hingegen holt man sich derzeit schneller die Rüsselpest, als einem lieb ist.
Warum sollten sich Covid-19-Viren, anders als jene allgegenwärtigen Viren, also aushungern lassen, indem alle brav zuhause bleiben, sich von Mitmenschen fernhalten und außer Haus Masken tragen? Und indem wir einen Großteil der Kultur- und Tourismus-Betriebe vor die Wand fahren?
Hoffen auf die Impfung für alle, und dann wieder Friede, Freude, Eierkuchen?
Da kann man auch an den Weihnachtsmann und den Osterhasen glauben, denn „zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie lieber gar nicht erst“, siehe Update meiner Linkliste.

Die Covid-19-Viren treffen uns so, wie einst die Schnupfenviren der Weißen die Indianer trafen.
An Schnupfenviren gewöhnen sich unsere Kinder, und dann sind sie im Erwachsenenalter nicht mehr gefährlich. Können wir mit Corona ebenso leben lernen?
Indem wir auf dem Weg dahin geschützte Zeiten für Risikogruppen (nicht gleichbedeutend mit Senioren, aber überlappend) reservieren. Nicht nur in Läden (was einige Länder schon so handhaben), sondern auch in Praxen und bei Therapeuten. Sowie geschützte Plätze im ÖPNV, in Kulturbetrieben, Stadion, auf Sitzungen etc.
Was wohlgemerkt KEIN Verbot werden soll, auch „normale“ Zeiten oder Sitze zu nutzen. Und überhaupt soll „besonders schützen“ nicht als „wegsperren“ verstanden werden!
Einen solchen Weg zurück zur Normalität könnte man jahrelang praktizieren, mit Nachjustieren. Anders als eine immer krasser werdende Maskenpflicht! Die würde Kindern einen erheblichen Teil ihrer Kindheit belasten, wenn sie nur noch die Gesichter ihrer Eltern und Verwandten kennen.

16 » IzZinfobasis aus Kassel
Moin moin,
meiner Linkliste habe ich weitere erfrischende Quellen jenseits der gleichgeschalteten Gehirnwäsche hinzugefügt. Auch, wenn einige davon einen rechten, linken oder verschwörungstheoretischen Beigeschmack haben.

Nicht in meine Liste geschafft hat es gerade eine libertäre Seite, wo man für Atomkraft und gegen Windräder ist, und für weniger Staat und mehr Fürstentümer. Na toll! Wie wollen die mit einer Fürstentum-Armee ein Uranvorkommen erobern? Und wem den Atommüll aufs Auge drücken? Jedem Untertan seinen Anteil, zum in den Keller stellen? Das würde im Keller lagernde Vorräte bestimmt haltbarer machen.

Stattdessen gibt es einen Link zu meiner kritischen Analyse von Verschwörungstheorien im Allgemeinen.
Neulich konnte ich nachfragen, wie der angeblich geplante weltweite Kommunismus mit den kapitalistischen angeblichen Mächten im Hintergrund, Rockefeller und Gates, zusammengehen soll: nicht nach Marx und Lenin, sondern als real vegetierender Kommunismus, wo die Masse schuftet und die Nomenklatura prasst.
Aber auch hier ein Denkfehler: wenn das weltweit eingeführt würde, wo sollen dann noch die Luxus- und Hightech-Produkte aus dem Westen herkommen?

Was die geplante Corona-Impferei angeht, so rechne ich, ähnlich wie bei Grippe-Impfstoff, nur mit 30-40%igem Schutz. Da kann die Pharma-Industrie alljährlich einen neuen Cocktail ausgeben. Und wenn die trügerische Sicherheit zu mehr Infektionen führt, dann werden die halt wieder als Grippe oder Schnupfen diagnostiziert, und nicht mehr von Corona, hach wie schlimm, geredet. Corona-Schnupfenviren gibt es schließlich auch schon lange.

15 » Milo aus S-Hertogenbosch
Great looking web site. Presume you did a great deal of your very own html coding.

14 » IzZinfobasis aus Kassel
Endlich:
eine STATISTISCH und JURISTISCH BELASTBARE Studie mit vielen Patienten über die vielen schädlichen Folgen von kieferorthopädischem Zähneziehen, d.h. von Prämolaren-Extraktionen (Weisheitszähne sind nicht gemeint):

HIER ist der Fragebogen, zur Info, denn die Frist ist wohl kürzlich abgelaufen.
http://forms.gle/F5LEdN9ujjiMu4Mt6

Gerichtliches Vorgehen gegen diese Art von Gebiss-Verstümmelung ist ÜBERFÄLLIG.
Und nun formiert sich in Amerika eine SAMMELKLAGE.
Wen verklagt man eigentlich wegen einer schädlichen medizinischen Methode? Sämtliche Täter?
Wieviel Mit-Verantwortung tragen Zahnärzte, die Anweisungen, für Zahnspangen gesunde Zähne zu ziehen, nicht verweigerten?

Immerhin habe ich den Eindruck, mit den Aligner-Methoden verbreitet sich in der Erwachsenen-Behandlung Schmalerschleifen von Zähnen (Stripping, Slicing) als weniger schädliche Alternative.

Während in der Kinderbehandlung hierzulande aktive Platten zum Glück nicht totzukriegen sind, obwohl sie leider nur noch selten, und eher in abgelegenen Gegenden, voll ausgereizt werden.

Andererseits fühlen sich auch ohne Zähneziehen viele Patienten von festen Bracket-Spangen geschädigt, nicht nur an der Zahnsubstanz, sondern manche finden ihre Kiefer zu eng.
Auch heutzutage durchgepeitschte Progenie-Behandlungen sind oft nicht mehr nachhaltig.

13 » IzZinfobasis aus Kassel
Noch mehr FOTOS im Retainer- und Sammler-Zahnspangen-Kapitel gibt es wieder hier:
http://www.sanfte-zahnklammern.de/spangen/geraetelisted/geraetelisted.html

Und auch ein Update des Corona-Frustes in der Linkliste, die in Beitrag #15 verlinkt ist, und nicht hier, weil dieses dösige Gästebuch nur 1 Link pro Beitrag kann:
Die Einschränkungen, die trotz leerer Krankenhäuser aufrechterhalten werden, verursachen handfeste Kollateralschäden auf vielen Ebenen.
Wobei während der jetzt auflaufenden Touristen-Flut hierzulande noch nicht mit ernsthaften Lockerungen (Maskenpflicht?) zu rechnen ist, anders als z.B. in Österreich oder in Tschechien.
Tourismus ist in manchen Orten größter Wirtschaftszweig, aber jetzt bitte nur „gute“ Touristen:
lieber keine Party-Touristen,
und für Urlaub Suchende aus Gebieten mit hoher Infektionsrate ist, außer in Thüringen, Reise-Shutdown!

12 » IzZinfobasis aus Kassel
Corona-Frust? Lesefutter in der Linkliste
Hallo Alle,
am Tag 7 der Maskenpflicht (Umgehung suchen...) habe ich meiner o.g. Linkliste endlich einige kritische Links hinzugefügt.
Wer weitere fundierte Linktipps hat, kann sie mir gern schicken.
Nicht nur die Fallzahlen, sondern auch die Maßnahmen haben Seegang!
Mal verlautet es, Einschränkungen müssten noch laaange aufrechterhalten werden.
Dann wieder machen Industrie, Gaststätten u.v.m. Dampf, um die Einschränkungen schnell abzubauen.
Ich glaube, dass man sich schon anstrengen müsste, um sich jetzt noch anzustecken.
Jedenfalls muss die Gefahr eines Überwachungsstaates gebannt werden!
Widerständige Grüße!

11 » Clark aus Levallois-Perret
Keep functioning ,fantastic job!

10 » IzZinfobasis aus Kassel
Hallo Gäste,
kürzlich ging unser Balkonkraftwerk an den Start. Genauer gesagt, ist es bei uns ein Vordach-Kraftwerk. Von der Seuche völlig unbeirrt, produziert es bei diesem sonnigen Wetter fleißig. 2 tischgroße, deutsche Gebraucht-Module mit zusammen 510 kWp:
http://www.sanfte-zahnklammern.de/autor/lass-die-sonne-rein.jpg

Ebenfalls produktiv wuchert im Garten frischer Geißfuß: der wandert nämlich in den Salat. Solange die jungen Blätter noch glänzen, schmecken sie angenehm würzig.

Rohe Eiertage!

9 » IzZinfobasis aus Kassel
Neue Fotos: Retentionsgeräte und Sammler-Zahnspangen

Die habe ich Ende voriger Woche hier hinzugefügt:
http://www.sanfte-zahnklammern.de/spangen/geraetelisted/geraetelisted.html

8 » Consuelo aus Olmi
You've astonishing information on this website.

7 » IzZinfobasis aus Kassel
Schicht im Schacht mit Windows 7: Anleitung zur Linux / Ubuntu Installation
Ist diesmal zwar nicht so krass wie damals, als der Support von Windows XP endete und viele Rechner für Windows 7 zu klein waren.
Aber wer sich nicht für Windows 10 begeistert, oder für das, was danach kommen mag, findet unten eine Anleitung zum Umsteigen.

Auch die damals 4 Ubuntu-Varianten sind inzwischen mehr geworden. Manche sehen aus wie Windows 7. Und im Prinzip kann man Windows-Programme mit WINE unter Linux laufen lassen. Wenn man unter Linux keine Entsprechungen findet, die passen, oder die sogar besser sind. Alle Jahre wieder was das bei mir ELSTER-Formular. Aber das verlagert sich ja auch zusehends online, und ist dabei gereift.
Kommentar: Ich hoffe, vor hier geht dieser Link, mit dessen Länge die Gästebuch-Software offenbar überfordert ist und ihn zerteilt: Pressemitteilungen: ÖDP verteilt Anleitung zur Linux-Installation

6 » Rojhat Demirer aus Waterloo Ontario Canada
Hello Dr. Dloczik,

Thank you for the z-plates that you made me. I have been wearing them now for the past 2 months. The crossbite on my lower canine was limiting the expansion of my palate but the z-plates are now allowing for expansion. These plates are gently correcting the crossbite while giving me control of how much pressure to put on the teeth.

I wore metal wire braces for 2 months and had to remove them due to terrible pain and incorrect movement of teeth. They were not expanding my palate but shifting all my teeth to the left. This old school method of correcting malocclusions is so much more comfortable.

Thank you so much for all your help!

5 » IzZinfobasis aus Kassel
Hier eine erfrischende externe Meldung zu einem ernsten Thema, der Lobbyisten-Hörigkeit in der Gesundheitspolitik, konkret anhand der beschlossenen Masern-Impfpflicht (faktisch Masern-Mumps-Röteln-Impfpflicht?): http://www.oedp.de/aktuelles/meldungen/newsdetails/news/gesundheitsminister- spahn-die-gesundheit-im-diens/
Kommentar: Hier der funktionierende Link, offenbar packt dieses Gästebuch weder https, noch mehrere URLs pro Eintrag:
http://www.oedp.de/aktuelles/meldungen/newsdetails/news/gesundheitsminister-spahn-die-gesundheit-im-diens/
Aber von der Kommentar-Ebene aus geht wenigstens die Weiterleitung http:// auf https:// ....

4 » IzZinfobasis aus Kassel
Aligner: auch schon für Jugendliche, Preisvergleich lohnt
Die Aligner-Anbieter, die ich empfehlen würde, stehen in meiner Linkliste (steckt unten unter der Weltkugel, direkte Verlinkung klemmt gerade).
Gerade habe ich noch einen gefunden,
als ich nach Alternativen im feste-Spangen-verseuchten Bielefeld suchte, und die Linkliste aktualisiert.
Solche Korrekturschienen gibt es inzwischen ja auch schon für Kinder und Jugendliche.
Ein Preisvergleich lohnt.
Manche Hersteller haben schon viele Zahnärzte, die ihre Schienen anbieten. Manche haben scheinbar viele, nämlich eine lange Liste mit jeder Praxis, die mal Infomaterial angefordert oder einen Kurs belegt hat. Andere haben eine (erst) kurze Liste, aber darin einen hohen Anteil an gültigen Adressen.
Kommentar: Hallo nochmal,
jetzt funktioniert die Verlinkung der Linkliste hier wieder.
Zumindest von meiner Admin-Ebene aus....

3 » Claas
Danke Larissa!
Und weiterhin gutes Gelingen!!

2 » IzZinfobasis http://www.zwanglose-zahnspangen.de
Von http://www.zwanglose-zahnspangen.de jetzt ein Testbild:
http://www.sanfte-zahnklammern.de/retainer-ocean.jpg

Bitte den ganzen Pfad zum Bild, mit http://www. usw. angeben.

1 » Tester
Test Test TEEEEEEEEST endlch
«   3   

Administration
MGB OpenSource Guestbook © 2004-2022
mgbModern Theme by mopzz